17/2017 13.10.2017 BMA Alarm im Aldi-Zentrallager

Dauer: 08:25 Uhr – 09:35 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: B BMA
Meldung: Brandmeldeanlange
Ort: Adelsdorf
Objekt/Straße: Aldi Zentrallager
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Höchstadt

Kurzinfo: Aufgrund von Wartungsarbeiten löste in einem Maschinenraum ein Melder aus. Somit konnte nicht ausgeschlossen werden, dass möglicherweise Ammoniak ausgetreten ist, welches als Kühlmittel im betroffenen Betrieb eingesetzt wird. In enger Abstimmung mit dem Kreisbrandmeister "Gefahrgut" wurde die weitere Vorgehensweise besprochen. Die Messung durch den Atemschutztrupp ergab glücklicherweise keine erhöhten Werte, so dass die eingesetzten Kräfte wieder abrücken konnten.

 

15/2017 03.09.2017 Wohnhausbrand Hemhofen, Personen in Gefahr

Dauer: 03:42 Uhr – 05:45 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: B3 Person
Meldung: Brand Wohnhaus /Personen in Gefahr
Ort: Hemhofen
Objekt/Straße: Reihendorfer Weg
Weitere alarmierte Kräfte: FF Hemhofen/Zeckern, FF Röttenbach, FF Baiersdorf, THW OV Baiersdorf

Weitere Informationen finden Sie unter dem Facebook post der Kamerden Hemhofen/Zeckern:

14/2017 02.09.2017 Hilflose Person in Wohnung

Dauer: 08:38 Uhr – 09:45 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: P Wohnung
Meldung: Hilflose Person in Wohnung
Ort: Neuhaus
Objekt/Straße: Brandstrasse
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf
Kurzinfo: Nach kurzer Erkundung um das Haus ist der Patient/in von der Feuerwehr durch das Fenster am Boden liegend entdeckt worden. Nachdem wir uns schnell Zugang durch das Fenster verschaffen konnten, haben wir die Person von unseren Rettungsassistenten erst versorgen lassen. Der Patient/in konnte kurz darauf an den schnell eintreffenden Rettungsdiest übergeben werden. Wir wünschen auf diesen Weg eine gute Besserung und schnelle Genesung.

2017-09-02 09.12.13.jpg

10/2017 23.06.2017 Rauchentwicklung bei Wiesendorf

Dauer: 21:30 Uhr – 21:45 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, App
Alarmstufe: B 3
Meldung: Brand Rauchentwicklung
Ort: B470
Objekt/Straße: in Höhe Adelsdorf-Wiesendorf
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Höchstadt
Kurzinfo: Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass es sich um ein Johannisfeuer handelte. Wir konnten daher die Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken.

09/2017 18.06.2017 Chemikalienbrand in einer Industriehalle in Höchstadt

Dauer: 23:54 Uhr –  01:15 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, App
Alarmstufe: B Chemie
Meldung: Brand in Härtebecken
Ort: Höchstadt
Objekt/Straße: Schaeffler Technologies Höchstadt
Weitere alarmierte Kräfte: FF Höchstadt, FF Adelsdorf, FF Erlangen, BF Nürnberg, FF Herzogenaurach, FF Gremsdorf
Kurzinfo: Brand im Härtebecken kann durch Werksfeuerwehr alleine nicht gelöscht werden. Daher wurden weitere Berufs- und Freiwillige Feuerwehren als Spezialeinheiten nachalarmiert. Darunter auch die FF Neuhaus zur eventuellen Dekontamination von Personen, welches aber zum Glück nicht notwendig gewesen ist. 

Presseberichte:
KreisFeuerwehr Verband ERH
Pressebericht Nordbayerische Nachrichten
Pressebericht Fränkischer Tag
Pressebericht Süddeutsche Zeitung

Nachstehend ein paar Bilder unseres Kameraden Jan v.d. Eikel vom Bereitstellungsraum Lidl-Parkplatz.

08/2017 17.06.2017 Brand Gartenhütte

Dauer: 17:06 Uhr – 18:30 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, App
Alarmstufe: B 3
Meldung: Brand Gartenhütte
Ort: Adelsdorf
Objekt/Straße: Konrad-Schmitt-Straße
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Höchstadt
Kurzinfo: Gemeldet war eine brennende Hecke. Beim Eintreffen der Kräfte stand eine Gartenlaube in Brand. Die Feuerwehr löschte aufgrund der enormen Rauchentwicklung unter Atemschutz die Hütte ab.

Die Bilder zeigen das Brandobjekt und unsere Kameraden nach dem Einsatz.

07/2017 11.05.2017 BMA Alarm im Altenheim in Adelsdorf

Einsatz 07/2017
Datum: 11.05.2017
Dauer: 12:59 - 13:30 Uhr
Alarmmittel: Piepser, Sirene, AlarmApp
Alarmstufe: B BMA
Meldung: Ausgelöste Brandmeldeanlage
Ort: Adelsdorf
Objekt/Straße: Läusbergring
Weiter alarmierte Kräfte: Adelsdorf, Aisch, Höchstadt
Kurzinfo: Ausgelöst wurde ein Rauchmelder durch den erhöhten Deogebrauch eines Mitbewohners des Altenheimes. Es war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig. Alle alarmierten Kräfte konnten schnell wieder einrücken.   

06/2017 25.03.2017 Gemeldeter Dachstuhlbrand in Adelsdorf

Einsatz 06/2017
Datum: 25.03.2017
Dauer: 12:17 - 12:45 Uhr
Alarmmittel: Piepser, Sirene, AlarmApp
Alarmstufe: B 3
Meldung: Brand Dachstuhl
Ort: Adelsdorf
Objekt/Straße: Albert-Schweitzer-Str.
Weiter alarmierte Kräfte: Adelsdorf, Aisch, Höchstadt
Kurzinfo: Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde bekannt gegeben, dass es sich nur um eine Solaranlage handelt die Wasserdampf abgibt, was für Passanten wie Rauch ausgesehen haben muss. Die Feuerwehr Neuhaus und die andern nachrückenden Kräfte, wie die FF Aisch und die FF Höchstadt, haben daraufhin die Alarmfahrt abgebrochen und konnten somit Ihre Einsatzbereitschaft wieder herstellen.   

05/2017 22.01.2017 Kaminbrand Adelsdorf

Einsatz 05/2017
Datum: 22.01.2017
Dauer: 20:24 - 22:00 Uhr
Alarmmittel: Piepser, Sirene, AlarmApp
Alarmstufe: B 3
Meldung: Brand Kamin
Ort: Adelsdorf
Objekt/Straße: Kaspar-Lang-Straße
Weiter alarmierte Kräfte: Adelsdorf, Aisch, Höchstadt
Kurzinfo:

Zum 5. Einsatz in diesem Jahr wurde die Feuerwehr Neuhaus zu einem Kaminbrand nach Adelsdorf gerufen. Schon auf der Anfahrt war durch den Feuerschein erkennbar, dass es sich um einen ausgedehnten Kaminbrand handelt. Nachdem es den Kameraden aus Adelsdorf über die Drehleiter gelang, das Feuer, das massiv aus dem Kamin schlug, zu löschen, entspannte sich die Lage etwas. In Zusammenarbeit mit der Drehleiter der Kameraden aus Höchstadt wurde das Dach geöffnet, die Kaminverkleidung entfernt und letzte Glutnester abgelöscht. Duch die umfangreichen Maßnahmen blieben wir mit 20 Einsatzkräften aus Neuhaus bis zum Eintreffen des Kaminkehrers vor Ort in Bereitstellung. Gegen 21:50 Uhr konnten wir uns aus dem Einsatzgeschehen herauslösen und die Heimfahrt antreten. Besonderer Dank gilt den Kameraden aus Höchstadt, die bei diesem Einsatz adäquat und kompetent mit Ihrer Drehleiter unterstützen konnten.

04/2017 13.01.2017 Wohnhausdach durch den Sturm teilweise abgedeckt

Einsatz 04/2017
Datum: 13.01.2017
Dauer: 10:40 - 11:30 Uhr
Alarmmittel: Mündlich vor Ort
Alarmstufe: Unwetter
Meldung: Dach von Wohnhaus teilweise abgedeckt
Ort: Neuhaus
Objekt/Straße: Bucherstr.
Weiter alarmierte Kräfte: Keine
Kurzinfo:... die wohl letzte Einsatzstelle für diesen Unwettertag befand sich in Sichtweite des vorherigen, 3. Einsatzes. Nachdem auch hier Dachziegel von dem orkanartigen Sturm vom Dach direkt auf die Solaranlage und dann auf ein darunter stehendes Auto gefallen waren, stellten wir von innen provisorisch sicher, dass weitere Dachziegel herabfallen und eventuelle Witterung ins Wohnhaus dringen kann. Die alleinstehende Eigentümerin war sichtlich erleichtet, dass wir so schnell zur Stelle sein konnten, um adäquate Hilfe leisten zu können. Nicht zuletzt auch, um weitere Folgeschäden und die damit verbundenen Kosten abzuwenden. 

03/2017 13.01.2017 Holzhütte eines Traktors ins Nachbargrundstück geweht worden

Einsatz 03/2017
Datum: 13.01.2017
Dauer: 10:15 - 10:40 Uhr
Alarmmittel: Telefon
Alarmstufe: Unwetter
Meldung: Holzhütte eines Traktors auf LKW Wendeplatz geweht worden
Ort: Neuhaus
Objekt/Straße: Betriebsgelände IMO
Weiter alarmierte Kräfte: Keine
Kurzinfo: .Der dritte Einsatz folgte an diesem Tag auf dem Fuße. Ein aus massiven Holzteilen für einen Traktor erstelltes Carport wurde komplett über einen ca. 1,80 m hohen Zaun geweht und schlug auf der anderen Seite wieder auf. Um eine Gefährdung der dort befindlichen LKWs und ein erneutes Weiterfliegen zu verhindern, wurden die Trümmerteile an die Seite verfrachtet und gesichert.

02/2017 13.01.2017 Scheunendach teilweise durch Unwetter abgedeckt worden

Einsatz 02/2017
Datum: 13.01.2017
Dauer: 9:30 - 10:15 Uhr
Alarmmittel: Telefon
Alarmstufe: Unwetter
Meldung: Scheunendach durch Sturm abgedeckt worden
Ort: Neuhaus
Objekt/Straße: Scheune Neuhauser Hauptstr.
Weiter alarmierte Kräfte: Keine
Kurzinfo: Der zweite Einsatz an diesem Tag erreichte uns als wir gerade wieder nach Hause fahren wollten. Eine große Scheune an der Neuhauser Hauptstrasse wurde durch den starken Sturm teilweise abgedeckt. Weitere Dachziegel drohten zu fallen und die im benachbarten Grundstück befindlichen Tiere zu gefährden. Nachdem wir sicher stellen konnten, dass die Tiere sich nicht im unmittelbaren "Trümmerschatten" der eventuell herabfallenden Dachziegel befanden, konnten wir wieder abrücken und uns für eventuelle Folgeaufträge auf der Integrierten Leitstellen wieder Einsatzbereit melden.... (siehe nächsten Einsatz 03/2017)

01/2017 13.01.2017 Baum auf Telefonoberleitung

Einsatz 01/2017
Datum: 13.01.2017
Dauer: 8:46 - 9:30 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, App
Alarmstufe: Unwetter
Meldung: Baum auf Telefonoberleitung
Ort: Zwischen Neuhaus und Heppstädt
Objekt/Straße: ERH35
Weiter alarmierte Kräfte: Keine
Kurzinfo: Der erste Unwettereinsatz der beginnenden Einsatzserie für diesen Tag (siehe Einsatz 01/2017-04-2017) begann noch relativ ruhig, obwohl schon hier für uns über die Integrierte Leitstelle in Nürnberg Piepser und Sirenenalam gegeben wurde. Ein Baum war auf eine Telefonoberleitung gekracht. Dieser wurde von unseren geübten Kameraden (und regelmäßigen Waldarbeitern) eigenständig und hoch profesionell entfernt, so dass keine weiteren Schäden entstehen konnten.