23/2018 Person hinter verschlossener Wohnungstür

Dauer: 13:51 Uhr – 14:15 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: THL P Eingeschlossen
Meldung: Person hinter Tür. Unglücksfall wird vermutet
Ort: Neuhaus
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf
Kurzinfo: Eine selbst bettlägrige Frau konnte seit Stunden Ihren Mann nicht mehr kontaktieren. Der Mann reagierte werde auf Klopfen noch auf Rufen, so dass ein Unglücksfall vermutet wurde.
Beim Eintreffen des Löschfahrzeuges aus Neuhaus konnte der vorher eingetroffene Notarzt aber bereits Entwarnung geben, da der Mann die Türe eigenständig öffnete. Es war somit kein Eingreifen der Feuerwehr Neuhaus erforderlich. Vielen Dank auch an die Kameraden aus Adelsdorf für das zügige Anfahren der Einsatzstelle, deren Hilfe wir aufgrund der Rückmeldung des Notarztes aber nicht mehr Anspruch nehmen mussten.  

22/2018 24.07.2018 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Dauer: 10:07 Uhr – 12:10 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: THL 3
Meldung: VU mit eingeklemmter Person
Ort: B470 nahe Wiesendorf
Weitere alarmierte Kräfte: FF Höchstadt, FF Adelsdor, FF Aisch
Kurzinfo: Bei unserem Eintreffen waren die Feuerwehren aus Adelsdorf und Höchstadt bereits dabei, die verunfallten Personen zu retten. Wir übernahmen die Sperre und Verkehrsregelung an der westlichen Abzweigung der B470 Richtung Adelsdorf und die Kameraden der Feuerwehr Aisch leiteten den Verkehr an der östlichen Abzweigung um, bis die Straße wieder freigegeben werden konnte. Danke an alle Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.

20/2018 10.07.2018 Verkehrsunfall ERH16 Neuhaus - B470

Dauer: 19:43 Uhr – 20:00 Uhr
Alarmmittel: Piepser, Alarm-App (Stiller Alarm)
Alarmstufe: THL 1
Meldung: VU mit PKW
Ort: Neuhaus
Weitere alarmierte Kräfte: Keine weitere Feuerwehr
Kurzinfo: Die Integrierte Leitstelle Nürnberg (ILS) ist über die Polizei und deren Notrufnummer über einen Verkehrsunfall informiert worden, welcher im Einsatzgebiet der Feuerwehr Neuhaus liegen soll. Daraufhin hat unsere Leitstell einen stillen Alarm ausgelöst (THL 1, Tagsüber = stiller Alarm). Nachdem die ILS nicht die Anruf annehmende Stelle war, hatte sich wohl in der Durchgabe der Örtlichkeit von der Polizei Leitstelle zur ILS ein Fehler eingeschlichen, worauf wir kurzerhand wieder abbestellt wurden. Es war somit kein Eingreifen der Feuerwehr Neuhaus notwendig. 

19/2018 07.07.2018 Ölspur Kreuzung Hesselberg/Neuhaus

Dauer: 09:41 Uhr – 11:00 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: THL klein
Meldung: Ölspur
Ort: Neuhaus / Hesselberg
Weitere alarmierte Kräfte: FF Hesselberg, FF Hessdorf, FF Untermembach
Kurzinfo: Ein Ölspur erstreckte sich von Hannberg über Niederlindach, bis zur Kreuzung Hesselberg, Ecke Neuhaus. Aufgrund des Umfangs und der Länge der Ölspur, unterstützen wir die Kameraden der Nachbarwehren beim Beseitigen der Fahrbahnverunreinigung. Nachdem die Ölspur in unserem Bereich abgekehrt und gereinigt wurde, konnten wir die Einsatzstelle dem Baulastträger und der Einsatzleitung unsererseits übergeben. Wir bedanken uns für die tolle und kameradschaftliche Zusammenarbeit.

17/2018 - 18/2018 05.07.2018 Mehrere Unwettereinsätze in Hemhofen

Dauer: 17:52 Uhr – 00:30 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: Unwetter
Meldung: Wachbesetzung
Ort: Hemhofen
Kurzinfo: Die Feuerwehr Neuhaus rückte zu insgesamt zwei Einsatzstellen im Hemhof'ner Ortskern aus. Zu einem Privathaushalt, als auch zur Grundschule Hemhofen, bei der wir bis spät in die Nacht hinein Wasser aus dem weitläufigen Gebäude mit allen uns zur Verfügung stehenden Pumpen ausgepumpt haben. Im weiteren Verlauf kamen Kameraden der FF Röttenbach zur Unterstüzung zu uns an die Einsatzstelle "Grundschule Hemhofen". Wir bedanken uns hiermit noch mal für die tolle und kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Impressionen der beiden Einsatzstellen "Starkregenereignis Hemhofen" 2018:


Weitere alarmierte Kräfte und der ausführlicher Einsatzbericht der Kreisbrandinspektion Erlangen-Höchstadt, siehe weiter unten:

<

16/2018 22.06.2018 Verkehrsunfall mehrere Personen eingeklemmt

Dauer: 21:45 Uhr – 23:15 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: Übungseinsatz
Meldung: Mehrere eingeklemmte Personen
Ort: Neuhauser Hauptstrasse, höhe Hausnummer 19
Weitere alarmierte Kräfte: ASB Erlangen
Kurzinfo: Übungseinsatz! Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen.
Ausführlicher Facebookbericht der Kreisbrandinspektion ERH, siehe unten...

Bilder Quelle ASB Erlangen
Vielen lieben Dank für die Bereitstellung der Bilder

15/2018 14.06.2018 Kellerbrand Adelsdorf

Dauer: 14:41 Uhr – 16:35 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: B 3
Meldung: Kellerbrand
Ort: Adelsdorf
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Hemhofen-Zeckern, FF Höchstadt, Kreisbrandinspektion ERH
Kurzinfo: Ein gemeldeter Kellerbrand beschäftigte heute die Feuerwehren. Wir
unterstützten die Feuerwehr Adelsdorf durch die Stellung eines
Sicherungstrupps. Die anderen umliegenden Feuerwehren konnten wieder
einrücken. Nachdem das Gebäude durch Vornahme einen Hochdrucklüfters
rauchfrei war, konnten auch wir wieder einrücken.

14/2018 11.06.2018 Verkehrsunfall LKW

Dauer: 15:24 Uhr – 16:35 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: THL 4
Meldung: VU LKW – Person eingeklemmt
Ort: Bei Weppersdorf
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch, FF Hemhofen-Zeckern, FF Höchstadt, THW OV Baiersdorf
Kurzinfo: Auch wir wurden zum LKW-Unfall bei Weppersdorf alarmiert. Unsere Aufgabe bestand darin, den Verkehr so zu regeln, dass die Unfallstelle großräumig umfahren werden konnte.

Der ausführliche Einsatzbericht, siehe Bericht der Feuerwehr Adelsdorf

06/2018 - 13/2018 31.05.2018 Mehrere Keller unter Wasser im Gemeindegebiet Adelsdorf

Dauer: 19:21 Uhr – 23:45 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: THL 1
Meldung: Mehrere Keller unter Wasser
Ort: Adelsdorf und Aisch
Kurzinfo: Die Feuerwehr Neuhaus rückte zu insgesamt 8 Einsatzstellen (7 in Adelsdorf und  1 Einsatzstelle in Aisch9) aus.
1) Bayernstrasse; 2) Jahnstrasse; 3) Sachsenweg; 4) Erlenweg in Aisch; 5) Albert-Schweizer Strasse; 6) Moorweg; 7) Lerchenweg; 8) Frankenring
Weitere alarmierte Kräfte und der ausführlicher Einsatzbericht:
Siehe Einsatzbericht der FF Adelsdorf
 

05/2018 18.05.2018 Dachstuhlbrand eines Garagenanbaus

Dauer: 02:01 Uhr – 03:15 Uhr
Alarmmittel: Sirene, Piepser, Alarm-App
Alarmstufe: B3
Meldung: Brand Garagenanbau
Ort: Buch bei Gremsdorf
Weitere alarmierte Kräfte: FF Buch, FF Gremsdorf, FF Höchstadt, KBI ERH (KBI, KBM)
Kurzinfo: Das Feuer ist unter dem Dach eines Garagenanbaus ausgebrochen. Die Feuerwehr Neuhaus stellte den Rettungstrupp und unterstütze bei den Löscharbeiten. Gegen kurz nach 3:00 Uhr in der Nacht, konnten wir alle wieder ins Bett zurück...

2018-05-18 02.34.19.jpg

03/2018 06.05.2018 Dringende Türöffnung

Dauer: 18:30 Uhr – 18:45 Uhr
Alarmmittel: Telefon (stille Alarmierung)
Alarmstufe: THL 1
Meldung: Dringende Türöffnung
Ort: Neuhaus
Objekt/Straße: Hauptstraße
Weitere alarmierte Wehren: Keine
Kurzinfo: Ein Kleinkind hatte sich im Auto eingesperrt. Der Ersatzschlüssel für das Fahrzeug befand sich in der versperrten Wohnung der Fahrerin. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und somit konnte das Kind aus dem Fahrzeug befreit werden.

01/2018 03.01.2018 Keller droht voll zu laufen

Dauer: 09:34 Uhr – 10:30 Uhr
Alarmmittel: Piepser, Alarm-App (Stiller Alarm)
Alarmstufe: THL Klein
Meldung: Keller droht voll zu laufen
Ort: Adelsdorf
Objekt/Straße: Am Grünsee
Weitere alarmierte Kräfte: FF Adelsdorf, FF Aisch
Kurzinfo: Die Feuerwehr Adelsdorf lies die FF Aisch und die FF Neuhaus unmittelbar nach der ersten Erkundung, durch den Einsatzleiter nachalamieren. Nachdem klar war, dass die FF Adelsdorf und die FF Aisch die Schadenslage eigenständig unter Kontrolle bringen konnte, verblieb die FF Neuhaus noch eine Weile im Feuerwehrhaus um eventuelle Folgeeinsätze im Gemeindegebiet Adelsdorf abdecken zu können. Sobald der Einsatz in Adelsdorf beendet war, konnte auch die FF Neuhaus ihre Einsatzereitschaft in Neuhaus auflösen.